Rechenberg-Bienemühle und Holzhau im Erzgebirge
InternetAgentur Porstmann porstmann.com macht Webseiten groß

Kammweg von Holzhau nach Sayda (2. Etappe)

Länge: 12,3 km
tiefster Punkt: 571 m ü.NN
höchster Punkt: 759 m ü.NN
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Steigungen: 294 m
Gefälle: 325 m

Höhenverlauf:

Höhenverlauf Kammweg Holzhau nach Sayda

Ausgeruht und gut gestärkt nach dem Anfang des Kammweges kann es nun weiter gehen. Diesmal heißt das Ziel Sayda.

50.71315639180705, 13.50322723388672

Nach gut 2,5 Stunden Wanderung ist das Waldhotel Kreuztanne in Sayda in Sicht. Dort kann man eine Rast einlegen, etwas essen und trinken oder auch eine Nacht in einem der schönen Zimmer unterkommen, bevor es zur 3. Etappe weiter geht.

 

 

InternetAgentur Porstmann porstmann.com macht Webseiten groß
Unterkünfte finden
rechenberg-holzhau.de ist ein Projekt von porstmann.com
Impressum::Datenschutz