Rechenberg-Bienemühle und Holzhau im Erzgebirge
InternetAgentur Porstmann porstmann.com macht Webseiten groß
 

Sächsisches Brauereimuseum Rechenberg

Seit über 450 Jahren wird in Rechenberg Bier gebraut. Während 1995 eine neue, hochmoderne Brauerei errichtet wurde, ist der alte Brauereibetrieb direkt daneben, weitestgehend original erhalten geblieben. Er gilt als einer der größten und besterhaltensten Denkmäler seiner Art in Deutschland. Bei einer Führung lernen Sie den gesamten Prozess der traditionellen Bierherstellung kennen. Die Besichtigung endet nach ca. 2 Stunden bei einer Bierverkostung in den herrlichen Kreuzgewölben der ehemaligen Mälzerei, dem heutigen Schalander.

Öffnungszeiten

Führungen finden wie folgt statt:

Dienstag-Freitag: 11:00 und 14:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr.

Voranmeldungen können telefonisch unter:
03 73 27 - 12 08 getätigt werden!

Der Eintritt kostet 8,50 €/Erwachsener, Kinder zahlen 3,- €. Für Vollzahler enthalten: ein halber Liter Bier und ein Laugenbrötchen, das am Ende der Führung ausgeschenkt wird.

Neben dem Schalander befindet sich der Brauereishop. Hier kann man allerlei Souvenirs, wie Rechenberger Bierkrüge, Biergläser und natürlich auch das Rechenberger Bier in den Sorten:

  • Pilsner
  • Dunkel und saisonal auch
  • Bockbier (Dunkelbock)
  • und Festbier

im 5l-Partyfäßchen kaufen. Wer nicht nach Rechenberg kommen kann, bzw. auf den Geschmack gekommen ist und zu Hause nicht auf das Bier verzichten mag, kann das Rechenberger Bier auch im Internet kaufen.

InternetAgentur Porstmann porstmann.com macht Webseiten groß